Für Studieninteressierte

Zürich ist ein internationaler und ein multikultureller Hotspot. In der Stadt gibt es Moscheen, buddhistische Zentren, Synagogen, einen hinduistischen Tempel und rund 370 Kirchen!

Die Universität Zürich (UZH) ist die grösste Schweizer Universität.
Dank unserer Vernetzung mit zahlreichen geistes- und sozialwissenschaftlichen Nachbardisziplinen können wir Ihnen ein sehr breites Lehrangebot zur Verfügung stellen.

Die Religionswissenschaft ist in Zürich mit vier Professuren vertreten.
Wir bieten Ihnen historisch, theoretisch und sozialwissenschaftlich profilierte Betreuungsangebote von der vorderasiatischen Antike über Gender Studies, Visual Culture und Ritualtheorie bis hin zur qualitativen Sozialforschung.

Sie werden individuell gefördert und können Ihr Programm nach Ihren Interessen zusammenstellen.

Zugangsvoraussetzungen zum Studium:

Allgemein anerkannte Matur (Abitur), kein Lateinobligatorium, kein Numerus Clausus

Studienfachberatung