Dieses Flüchtlingsschiff wurde für 900 Migranten zum Grab – nun wollen es plötzlich alle an der Biennale von Venedig sehen

Wie kam es dazu, dass ein Schweizer Künstler das Wrack bekam, um das sich in Italien alle zankten? Die unglaubliche Geschichte des «Barcone».

Beitrag von Daniela Stauffacher in der NZZ am Sonntag:
www.nzzas.nzz.ch