leer

Andrea Elisabeth Suter-Bieinisowitsch, M.A.

Studienfachberaterin

Tel.: +41 44 634 58 71

Anschrift: Religionswissenschaftliches Seminar, Kantonsschulstrasse 1, 8001 Zürich

Raumbezeichnung: KAA-F-06

andrea.suter[at]rws.uzh.ch

Biographisches

Studium der Religionswissenschaft, Französische Sprach- und Literaturwissenschaft und Hermeneutik an der Universität Zürich. Ab 2010 mehrjährige Hilfsassistentin und Tutorin in verschiedenen Projekten (u.a. für das interdisziplinäre Projekt „Vertrauen verstehen. Grundlagen, Formen und Grenzen des Vertrauens“ der Universität Zürich sowie dem internationalen Projekt „sms4science“). 2012 bis 2015 Präsidentin des Fachvereins Religionswissenschaft und Theologie der Universität Zürich und Ständevertreterin der Studierenden in der Theologischen Fakultät. 2014 folgte ein sechsmonatiger Forschungsaufenthalt in Lourdes. Seit 2017 Assistentin und Sekretärin am Lehrstuhl für Religionswissenschaft mit systematisch-theoretischer Ausrichtung.

Thematische Schwerpunkte / Forschungsinteressen

  • Pilger- und Ritualtheorien
  • Rap und Religion
  • Soziosemiotische und multimodale Perspektiven

Aktuelle Forschungsprojekte

Unabhängige Labels und die  Konsolidierung religiösen Raps in Frankreich

Vorträge

  • „Rap auf Youtube. Soziosemiotik einer postkolonialen Identitätskrise“ im Rahmen des interdisziplinären Workshops Methodische Herausforderungen bei der Erforschung digitaler Religion (Co-Leitung mit Mirjam Aeschbach), 21.-22.03.2018 in Zürich.
  • „Rap und Religion – multimodale Analysewerkzeuge am Beispiel des Videoclips Don’t Laïk“ im Rahmen des Panels: Religion in digitalen Medien (Co-Leitung mit Mirjam Aeschbach) an der DVRW-Tagung Medien, Materialität, Methoden, 13.-16.09.2017 in Marburg.

Mitgliedschaften

  • Schweizerische Gesellschaft für Religionswissenschaft (SGR / SSSR)