Buchprojekt: Jugend und Religion

Selber ein Buch zu veröffentlichen: Diese Möglichkeit bot ein Projekt mit Prof. Daria Pezzoli-Olgiati, das sie gemeinsam mit anderen leitete.

Entstehen sollte ein spannendes Buch mit Texten und Bildern zur gelebten Religion von Jugendlichen. Die 13 Studierenden führten selbständig Interviews durch, verfassten Beiträge und lernten dabei Texte zu schreiben, die gut zu lesen sind – gerade auch für nicht-wissenschaftliche LeserInnen. Entstanden ist ein Buch über ganz unterschiedliche Jugendliche: Von einer modernen Hexe, über ChristInnen verschiedener Kirchen bis hin zu Heavy Metal Fans.

Selbstorganisiertes Arbeiten, das Umsetzten wissenschaftlicher Theorien beim Interviewen der Jugendlichen und der wertfreie Umgang mit unterschiedlichen religiösen Haltungen – das alles und mehr konnte hier in der Praxis erprobt werden.

Das Buch "Auf meine Art. Jugend und Religion" ist 2008 erschienen.