«Kulturell, politisch und sexuell aufgeladen: Weshalb sich die Frauen im Iran aus Protest gegen das Regime die Haare abschneiden» (Aargauer Zeitung)

«Der Tod von Mahsa Amini in Teheran hat die grössten Proteste seit Jahren im Iran ausgelöst. Federführend dabei sind die Frauen. Ihr stärkstes Mittel im Kampf gegen die bärtigen Mullahs sind ihre Haare. Diese haben nicht nur im Iran eine grosse Wirkungskraft. Verführung, Unterdrückung und Revolution: Für das alles steht das Frauenhaar.»

(Artikel in der Aargauer Zeitung, u.a. mit Dr. Farida Stickel)

Zur Online-Version des Artikels (hinter Paywall)